startseite neu.jpg

 

Das Hörspiel „Emil und die Detektive“ in einer konzertanten Bearbeitung für ein sinfonisches Blasorchester wurde am Dienstag, 19. November 2019 im Leonardo des Siegtal-Gymnasiums präsentiert.
Die Eitorf Stiftung hatte dieses Konzert für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der beiden weiterführenden Schulen in Eitorf ermöglicht.


Emilunddiedetektive2Das Musikkorps der Bundeswehr unter Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling kam eigens dazu nach Eitorf angereist und nutzte dieses Konzert als Generalprobe für die Aufführung in der Hamburger Elbphilharmonie am darauffolgenden Freitag, wo sie von 2000 Hamburger Kindern erwartet wurden.
Begeistert lauschten die Schülerinnen und Schüler der Schule an der Sieg und des Siegtal-Gymnasiums der Musik. Ein Sprecher begleitete die musikalische Darbietung mit dem Text des Romans von Erich Kästner. Das Kinderpublikum wurde interaktiv mit eingebunden, was bei den Kindern zu sehr positiven Reaktionen führte.
Alle waren hoch zufrieden und der Applaus für die Musiker war grandios. Diese gemeinsame Aktion der beiden kooperierenden Schulen wird den Schülerinnen und Schülern noch lange in Erinnerung bleiben.