startseite neu.jpg

2020 HühnerprojektLiebe Eltern, Schülerinnen und Schüler!

Unsere Schüler*innen haben die Chance an einem einzigartigen künstlerischen Projekt teilzunehmen. „Schantall“, eine stattliche Hühnerplastik der Künstlerin Bertamaria Reetz (Köln), wurde durch Carmen Vetere (Eitorfer Galerie Incontro) an die Schulen in Eitorf vermittelt. Die Schüler*innen verschiedener Klassen und Kurse unserer Schule werden im Unterricht farbige Entwürfe nach eigenen Vorstellungen gestalten. Drei individuelle Entwürfe zur Gestaltung des Huhns (siehe Rohling auf der rechten Seite) können umgesetzt werden. Die Auswahl erfolgt unter Beteiligung der teilnehmenden Schüler und SchülerInnen und einer sachkundigen Jury.

Die gestalteten „Hühner“ können Ende August auf der Homepage der Schule oder in der Galerie Incontro besichtigt werden. Wir laden zudem herzlich ein, die „Hühner“ am Samstag, den 29. August 2020 ab 10 Uhr auf der Naturtribüne der MosaikSchule (Brückenstraße 18) in Eitorf anzuschauen. Ab 11 Uhr werden die Werke versteigert. Interessierte können ein Höchstgebot abgeben, um Besitzer*in eines Unikats zu werden. Eine Obergrenze ist dabei nicht vorhanden.

Der Erlös der Versteigerung kommt den Institutionen zugute, die die Plastiken gestaltet haben. Wir danken der Sparkasse, die die Rohlinge für diese Kunstaktion finanzierte, und der Künstlerin Frau Reetz, sowie Frau Vetere für ihren Einsatz. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an der Versteigerung unter Einhaltung des Mindestabstandes und Tragen eines Mundschutzes.