startseite neu.jpg

SV hilft SV Spendenaktion

Die Flutkatastrophe ist nun bereits einige Monate her und die mediale Aufmerksamkeit hat abgenommen, für die Menschen vor Ort ist es jedoch, und dies noch für einige Jahre, immer noch ihr Alltag, indem sie nicht in ihren eigenen Häusern schlafen, nicht die normalen Wege zur Schule oder Arbeit zurücklegen können und mit der Trauer umgehen lernen, einen geliebten Menschen plötzlich in einer Nacht verloren zu haben.

Die Bilder vom 14. Juli bewegten auch die Schülerinnen und Schüler der SV des Siegtal-Gymnasiums und schnell wurde klar – wir wollen helfen! Zunächst wurde eine Spende von 300€ an die Aktion Deutschland hilft gespendet, doch dies reichte den Schülerinnen und Schülern nicht, sie wollten noch mehr tun. Die Sommerferien endeten und die SV nahm wieder ihre Arbeit auf. Nach den ersten Wochen der regulären Arbeit, wurde gemeinsam überlegt, wie und wem man helfen könne. Letztlich kam die Idee, die SV hilft einer anderen SV und so kamen wir in Kontakt mit der SV des Are Gymnasiums im Ahrtal. Die Schule ist vollkommen zerstört und bis die Schülerinnen und Schüler des Are Gymnasiums wieder eine eigene Schule haben werden, können Jahre vergehen. Momentan besuchen sie eine andere Schule von 13.30-17.30 Uhr, nachdem die eigentlichen Schülerinnen und Schüler dieser Schule Schulschluss haben. Manche Schülerinnen und Schüler haben nun einen Schulweg von bis zu zwei Stunden. Von einem normalen Alltag sind sie noch sehr weit entfernt.

Hier Bilder über das Ausmaß der Zerstörung.

 

BK Raum

IMG 2302

Instrumente der Bläserklasse

PC Raum 1

Turnhalle


Auch am Are Gymnasium ist es die SV, die mit den Schülerinnen und Schülern kleine Aktionen durchführt, wie Unterstufen- oder Halloweenpartys, Nikolausverkäufe, Neujahrsball und vieles mehr – alles Dinge, die den Schulalltag jedes Schulmitglieds verschönern.

Das Geld, was dafür gebraucht wird, nimmt eine SV meist durch Waffelverkäufe, Kaffee beim Elternsprechtag oder andere Aktionen ein, doch solche Aktionen sind momentan im Are Gymnasium undenkbar. So wird der Gedanke SV hilft SV noch wichtiger, da wir am Siegtal Gymnasium durch unsere Spendenaktion den SV am Are Gymnasium wieder die Mittel und damit die Möglichkeit geben wollen, dass sie ihren Schülerinnen und Schülern in dieser schweren Zeit hin und wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.

In der Woche vom 8.11.21 wurden Spenden gesammelt, wodurch bereits eine hervorragende Summe von 860,06 Euro zusammenkam. Die Spendenbereitschaft der Schülerinnen und Schüler war hier überwältigend und es war sehr beeindruckend, dass sogar Schülerinnen und Schüler wie selbstverständlich in ihrer Umgebung nach Spenden fragten und diese ins Spendenglas gaben.


In den kommenden Wochen wird nun wieder unter dem Motto „Süßes für den guten Zweck“ Plätzchen und andere Leckereien verkauft, dessen Erlös wird auch den Schülerinnen und Schülern des Are Gymnasiums zugutekommen – also kommt vorbei :)