startseite neu.jpg

2022 Aquarium1Die Fachschaft Biologie des Siegtal-Gymnasiums und mit ihr die gesamte Schulgemeinschaft freuen sich riesig über das neue Süßwasseraquarium. Bestückt mit circa 40 Fischen verschiedener Arten und einer großen Vielfalt an tropischen Wasserpflanzen steht das frisch bezogene Aquarium im Biologieraum A54, wo es nun von der gesamten Schulgemeinschaft bewundert werden kann.


Die großartige Idee, dem alten, 400 Liter fassenden Glasgefäß neues Leben einzuhauchen, hatten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses 2 der Q1, stand es doch ziemlich unansehnlich, verstaubt und nur von einzelnen Spinnen bewohnt in einer Ecke ihres Unterrichtsraums. Dem gesamten Kurs gebührt ein riesiger Dank für die Begeisterungsfähigkeit aber auch für die unter Beweis gestellte Beharrlichkeit und Geduld.

 


2022 Aquarium2Beim Aufbau des Aquariums nach dem Unterricht waren alle mit Feuereifer bei der Sache. Jede und jeder brachte eigene Ideen und Vorstellungen ein, um mit Lavasteinen, Aquarienwurzeln und Pflanzen einen faszinierenden kleinen Lebensraum zu gestalten.
Nun, zwei Monate nach der Einrichtung, tummeln sich Fische und Garnelen munter in den selbst errichteten Höhlen und mit Wasserpflanzen überwucherten Tunnelsystemen. Vor Unterrichtsbeginn drücken wir uns die Nasen an den Scheiben platt und in unserer Fantasie schwimmen wir mit den Fischen um die Wette!


Ein großer Dank gilt dem Förderverein des Siegtal-Gymnasiums, der die gesamte Aquarientechnik sowie alle nötigen Materialien zum Aufbau des kleinen Ökosystems finanziell ermöglicht hat! Ohne diese großzügige Unterstützung hätten wir das Projekt wohl nicht realisieren können.


Wir danken herzlich der tatkräftigen Unterstützung von Herrn Stapelfeld, der als Experte von Beginn an mit uns geplant, beraten und aufgebaut hat. Die vielen Pflanzen und Fische des Aquariums hat er dem Siegtal-Gymnasium aus seinem Privatbesitz gespendet!


Nochmals ein Dankeschön an alle Beteiligten!