startseite neu.jpg

125 neue Fünftklässler haben ihren Unterricht am Siegtal-Gymnasium der Gemeinde Eitorf begonnen. Im Rahmen ihrer Begrüßung überreichten die Vorsitzenden des Fördervereins – Annette Wrobel und Yvonne Kuypers - der Schulleitung 30 neue Notebooks. Schulleiter Werner Teubler und seine Stellvertreterin Dagmar Philipps bedankten sich für die großzügige Spende, die die Arbeit mit digitalen Medien am Siegtal-Gymnasium weiter optimieren wird.

Die Schule verfügt bereits mit zwei Computerräumen und vier Notebook-bzw. Tablet-Klassensätzen sowie modernen digitalen Tafeln in fast allen Räumen über eine mediale Ausstattung, die ein zeitgemäßes Lernen unterstützt. Auf pädagogischer Ebene gehört dazu die Entwicklung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler, die ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit im neuen Schuljahr sein wird. Zur Unterstützung kann die Schule dieses Schuljahr allen Schülerinnen und Schülern ein besonderes Angebot zur kostenlosen Nutzung von Office-Programmen der Firma Microsoft machen.
Mit der Übergabe der Notebooks setzt der Verein der Freunde und Förderer des Siegtal-Gymnasiums seine tatkräftige Unterstützung der Schule fort, zu der in diesem Jahr unter anderem finanzielle Mittel zur Einrichtung der Fachbereiche Biologie und Musik im frisch renovierten Hauptgebäude und die Finanzierung von Tutorenstunden in der von immer mehr Schülerinnen und Schülern genutzten Übermittagsbetreuung gehörten.

Heike Egger