startseite neu.jpg

Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldeformulare erhalten Sie im Download-Bereich unserer Homepage oder direkt in der Schülerbücherei bei SGEplus.

 

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie und Ihre Familie blicken auf erholsame und schöne Sommerferien zurück. Zum neuen Schuljahr möchten wir Ihnen hier einige Informationen zu unserer Hausaufgabenbetreuung SGEplus zukommen lassen.

Wir freuen uns auch im kommenden Schuljahr unsere Hausaufgabenbetreuung SGEplus anbieten zu können. Diese ist als reines Zusatzangebot zu verstehen; die Teilnahme geschieht auf freiwilliger Basis. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind bedarfsgerecht, das heißt auch nur für einzelne Wochentage, anzumelden. Geöffnet haben wir ab dem ersten Schultag. Um Ihrem Kind sicher einen Platz einräumen und gut planen zu können, bitten wir Sie, die Anmeldung möglichst umgehend im Sekretariat oder der Betreuung abzugeben.

SGEplus Das Angebot: Übermittagbetreuung in Kleingruppen

In unserer Übermittagbetreuung am Siegtal-Gymnasium arbeiten die Kinder in altersgleichen Kleingruppen von fünf bis maximal zehn Kindern und werden von Frau Deitenbach, weiteren pädagogischen Fachkräften und ausgewählten OberstufenschülerInnen betreut.

Alle teilnehmenden Schüler führen verbindlich einen Schnellhefter „SGEplus“ (bitte in gelb besorgen). Dieser dient als Postmappe; hier finden Sie dann Rückmeldebögen über das Arbeits- und Sozialverhalten während der Hausaufgabenzeit. Wir bitten Sie, diese Bögen am Ende einer jeden Woche zur Kenntnis zu nehmen und zu unterschreiben. Uns ist wichtig, dass Sie immer zeitnah erfahren, wie Ihr Kind bei uns arbeitet.

Von montags bis freitags haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, bis 16.00h (freitags nur bis 15.15h) folgende Angebote wahrzunehmen:


12.50h – 13.20h

-      warmes Mittagessen oder Salatbar im Leonardo, alternativ Snacks am Schulkiosk oder Selbstverpflegung

13.20h – 14.30h

-       Lernzeit mit Hausaufgabenbetreuung

-       Angebote zum selbstständigen Lernen

15.00h – 16.00h

-       Teilnahme an unserer Kernfachförderung, der vertieften Förderung in einem Hauptfach

-       Gesellschaftsspiele, Leseecke, Sportmöglichkeiten: Tischtennis, Federball, Basketball, Fußball

Der Treffpunkt für die tägliche An- und Abmeldung ist die Schülerbibliothek in K7.

SGEplus Der monatliche Kostenbeitrag

Jeder Wochentag, für den Sie Ihr Kind anmelden, kostet 9 € pro Monat. Die Kernfachförderung kostet pro Fach 7 € monatlich extra. Sie können Ihr Kind für maximal zwei Fächer anmelden. Ein Beispiel, wie sich Ihr individueller Monatsbeitrag zusammensetzen könnte: Sie melden Ihr Kind für Mo, Mi und Fr an und buchen zudem einmal Kernfachförderung in Englisch. Dann bezahlen Sie 34 € pro Monat.

Unsere Betreuung ist in den letzten Jahren rasant von anfänglich 25 auf nun 150 teilnehmende Kinder gewachsen. Die entstehenden Kosten werden gleichmäßig auf 12 Monatsbeiträge umgelegt, unabhängig von der Anzahl der jeweiligen Schultage im betreffenden Monat. Dies bedeutet für das erste Halbjahr 2019 konkret, dass für den August Ihr Beitrag genauso hoch ist wie für September, obwohl im August überhaupt nur an drei Tagen Betreuung stattfindet.

Die Elternbeiträge werden per Lastschriftverfahren eingezogen, daher füllen Sie bitte zusammen mit der Anmeldung auch das Formular zum Einzugsverfahren gut leserlich mit Ihrer Bankverbindung aus. Der Einzug für den Monat August wird erst im September erfolgen, daher wird es im September zwei Abbuchungen geben. Der letzte Einzug erfolgt entsprechend unser Kostenkalkulation im Juli 2020, obwohl dort schon die nächsten Sommerferien sind.

Uns ist es sehr wichtig, dass jedes Kind, unabhängig von der persönlichen finanziellen Lage, die Möglichkeit hat, an der Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen. Bei finanziellen Schwierigkeiten ist eine Verminderung oder eventuell sogar die Befreiung der Beitragszahlung möglich, wenden Sie sich dazu umgehend vertrauensvoll an Frau Deitenbach, Herrn Klevenow oder unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Hubert und Frau Reingen. Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Förderverein!

SGEplus Geschäftsordnung (Auszug, vollständig auf der Homepage)

Die Hausordnung des Siegtal-Gymnasiums ist einzuhalten. Bei wiederholten Verstößen kann der vorübergehende oder dauerhafte Ausschluss des Teilnehmers/der Teilnehmerin verfügt werden.

Die Nutzung von mobilen Endgeräten ist zu kurzen organisatorischen Telefonaten, zum Musik hören, zum E-book lesen und für Internetrecherchen ausschließlich nach Rücksprache mit einer pädagogischen Kraft gestattet. Elektronische Spiele jeglicher Art sind grundsätzlich nicht gestattet.

Die persönlichen Daten auf dem Anmeldeformular dürfen auf einer EDV-Anlage zwecks Organisation der Kurse gespeichert und verarbeitet werden.

Sämtliche für die Hausaufgabenerstellung notwendigen Unterlagen, Hausaufgabenhefte und Klassenarbeiten dürfen für eine möglichst optimale Förderung von den pädagogischen Kräften eingesehen werden.

Im Krankheitsfall oder anderer Abwesenheit schreiben Sie uns unbedingt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und melden Ihr Kind dort für den Nachmittag ab. Unabhängig davon rufen Sie bitte wie gewohnt am Krankheitstag im Sekretariat an, um Ihr Kind dort für den Vormittag krank zu melden.

SGEplus Kontakt

Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und telefonisch unter 02243-921523 (wochentags von 12.45h - 16.00h).

Herzliche Grüße und einen guten Start ins neue Schuljahr!

Gero Klevenow

Die Kinder, die bei SGEplus angemeldet sind haben die Möglichkeit, sich für eine zusätzliche vertiefte Förderung in maximal zwei Hauptfächern anzumelden. Die Gruppenstärke beträgt 3-6 Kinder. Die Kernfachförderung findet Mo-Do von 15.00h bis 15.50 statt. Die teilnehmenden Kinder haben nach Erledigung der Hausaufgaben von 14.30 bis 15.00 noch einmal freie Spielzeit! Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, dass Ihr Kind, wenn es schon einen langen Schultag hatte, (7.+8. Stunde, also Unterricht bis 14.50h) nicht auch noch an der Kernfachförderung teilnehmen kann. NEU: Förderkurse D, M und E bieten wir für unsere neuen 5.-Klässler im Bedarfsfall nun auch schon im ersten Halbjahr an.

 Ergänzende Anmeldungen sind nach Verfügbarkeit auch im laufenden Schuljahr möglich.

 

Die Schule bietet für die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen einen speziellen Förderunterricht an.

Die Produktion der Oberstufen-Theater-AG 2010 "Herzenswünsche und Neinsager" ist neben den zwei Aufführungen in Köln auch mit großer Resonanz im Rahmen der Bonner Schultheaterwochen in den Kammerspielen Bad Godesberg aufgeführt worden. Hier finden Sie einen kleinen Zusammenschnitt aus den Aufführungen als Souvenir.