Eine Schülerin des Siegtal-Gymnasiums hat in den Herbstferien ein Camp zum Thema Künstliche Intelligenz in Bielefeld besucht und möchte euch davon gerne berichten.

Lernferien Herbst 2022: Künstliche Intelligenz (KI)

In der zweiten Ferienwoche der Herbstferien 2022 nahm ich an den diesjährigen Lernferien NRW zum Thema Künstliche Intelligenz teil. Ich habe in dieser Woche einige wertvolle Anregungen und Erfahrungen sammeln können. Im Folgenden werde ich das alles zusammenfassend beschreiben, vielleicht möchtest du ja dann im nächsten Frühling an dem Programm teilnehmen?

Das Camp begann am Montag und ging bis Freitagnachmittag. Man erhielt einen groben Überblick über viele Teilaspekte der KI, von der technischen Dimension, über KI & Medizin oder KI & Robotik, bis hin zu thematisch verwandten gesellschaftlich-moralisch-futuristischen Fragestellungen. Ein Highlight stellte der Besuch des Heinz Nixdorf MuseumsForums dar. Besonders in Erinnerung blieb mir ein ganz besonderes Exponat: dort konnten wir einen der weltweit wenigen und mittlerweile mehrere Millionen Euro teuren Apple 1- Computer aus nächster Nähe betrachten. Sehr interessant und aufschlussreich waren außerdem die interaktiven Vorträge einiger Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Industrie und Forschung, welche die theoretischen Arbeitsphasen sehr gut ergänzten. Zusätzlich stand einem als Rahmenprogramm eine vielfältige Auswahl aus unterschiedlichen  Aktivitäten zur Verfügung, z.B. der Besuch eines Escape Rooms, ein Filmabend oder Improvisationstheater.

Alles in allem lässt sich sagen, dass eine sehr schöne und lehrreiche, aber auch anstrengende Woche hinter mir liegt. Ich habe viel Neues erfahren, konnte ein paar neue Kontakte knüpfen und habe ein, zwei wirklich gute neue Freund*innen gefunden. Die Atmosphäre war während des gesamten Camps sehr positiv und produktiv, ich bin dankbar für diese tolle Woche.