startseite neu.jpg

Wieso ist es Zeit für eine Schülerzeitung 2.0 am SGE in Form eines Schülerblogs? Weil wir wollen, dass die Schülerinnen und Schüler des SGEs zeigen, was sie bewegt, was in ihnen steckt und was sie können. Ziel dieses Blogs soll es sein, den kreativen Ideen, Anregungen und Meinungen der Schüler des SGE eine Plattform zu bieten und diese auch der Öffentlichkeit zu präsentieren, egal, um welche Form (Bilder, Gedichte, Kurzgeschichten, Fotos usw.) es sich handelt. Die Schülerinnen und Schüler dieser AG machen es sich zur Aufgabe, für sich und ihre Mitschüler und Mitschülerinnen ein Sprachrohr zu sein, in dem sich das SGE in seiner Kreativität und Vielfalt zeigen kann.

BlogQuadratSchon oft haben wir im BlogHaus gesehen, dass nicht nur große Literaten inspirierende Geschichten, Gedichte o.Ä. auf Papier bannen können, auch die Schülerinnen und Schüler des SGE zeigen immer wieder, welche (literarischen) Fähigkeiten in ihnen stecken, so auch im Unterricht der 8. Klasse von Herrn Pilger, in dem die Schülerinnen und Schüler nach der Unterrichtsreihe über Kurzgeschichten selber eben diese verfassen durften. Hierbei sind viele interessante, spannende und lustige Geschichten entstanden und die Geschichte von Bastian Fleischhauer wollen wir hier mit euch teilen!

BlogQuadrat
 
Heute präsentieren wir euch ein Interview mit einer sehr beliebten, offenen und engagierten Lehrerin, die die Schülerinnen und Schülern des SGE für Biologie, Ernährungslehre oder  Spanisch begeistert, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, diese vielseitige und freundliche Person zu interviewen und wir freuen uns, euch nun das Gespräch mit Frau Mundorf präsentieren zu können - viel Spaß beim Lesen :)!

BlogQuadratAm Ende der Lyrikreihe wurden die Schülerinnen und Schüler der EP Kurse von Herrn Pilger und Frau Floer angehalten, sich selbst kreativ mit lyrischen Texten auseinanderzusetzen und hier bot sich die Form des Poetry Slams an. Die Schülerinnen du Schüler hatten hier die Möglichkeit, dass Thema frei zu wählen und konnten dadurch Themen aufgreifen, die ihnen wichtig waren, über das sie schreiben wollten.

BlogQuadratDie Rubrik "Im Gespräch mit..." geht in die dritte Runde. Heute haben wir eine Lehrerin interviewen dürfen, die nun, nachdem sie sich ein Jahr um Ihre kleine Tochter gekümmert hat, wieder am SGE den Schülern ihre Fächer Englisch und Pädagogik näher bringt. Einige kennen Sie noch als ihre alte Klassenlehrerin, sie ist immer für die Schülerinnen und Schüler da und macht sich immer 1000 Gedanken um das Wohl Ihrer Schützlinge, dies wurde auch im Interview noch einmal deutlich. Hiermit präsentieren wir euch das Interview mit Frau Kaulen - viel Spaß beim Lesen :D!

BlogQuadrat
Am 16.01.2019 begrüßte das Siegtal Gymnasium das „Theater der Dämmerung“ unter der Leitung von Friedrich Raad. Der Tag begann sehr früh, da die beiden Schauspieler bereits um 6.25 Uhr beginnen mussten, ihre besondere Bühnenkonstruktion, Scheinwerfer und die beeindruckenden Figuren für ihre Schattenspiele aufzubauen...
Ein besonderer Dank ist hier an Herrn Bohlscheid zu richten, der seine Schicht 20 Minuten früher antrat, damit das Theater aufgebaut werden konnte.
 

BlogQuadrat

Avalon. Ein wundervoller Ort. Voller Licht und Leben. Zumindest damals. Ich sehe immer noch die Reihen von Kriegern, die in ihren strahlend weißen und goldenen Rüstungen gegen die Schwarzelben kämpften, deren schwarze Rüstungen das ganze Licht Avalons einzusaugen schienen. Über allem schwebte ein schwerer Geruch nach Blut und Verderben. Die Kämpfe hörten nicht auf, bis der letzte Mann tot war. Angst und Schrecken kamen über Avalon, als der dunkle König Célean an den Hof der Königsfamilie kam...

BlogQuadrat

Im Rahmen der „Balladen Reihe“ haben sich die Schülerinnen der 7c selbst als Balladendichter versucht und die folgenden Gedichte sind dabei entstanden. Wir freuen uns schon auf den 16.01. , wenn uns eine Theatergruppe den 5. und 7. Klassen die Balladen richtig vortragen wird, auch hier wird das BlogHaus vor Ort sein und über dieses Ereignis berichten, aber nun erstmal die kreativen Ideen von Sarah, Joana und Anna aus der 7c…